Willkommen!!!: Schaut Euch auf unserer Clanseite einfach mal um!!!

Battlefield 204

Battlefield 2042: Wie ist die Stimmung nach Update 3?

Battlefield 2042: Wie ist die Stimmung nach Update 3?

 von Thilo Bayer - Mit dem bisher größten Update für Battlefield 2042 nach Release wollte EA die Zustimmungswerte bei den Spielern verbessern. Doch ist das auch geglückt?

Über den doch recht holprigen Launch von Update 3 für Battlefield 2042 hat PCGH ausführlich berichtet. Einen Patch mit Hunderten von Bugfixes zu veröffentlichen, war angesichts der vielen Folgefehler wohl keine gute Idee.

Battlefield 2042: Zustimmung und Spielerzahlen

Vor allem die 1004G-Serverfehler nervten, aber auch die für PC-Spieler teilweise kaputte Steuerung nach dem Patch, die ein Zurücksetzen der persönlichen Einstellungen erforderte oder alternativ etwas Geschick beim Editieren der Inis. Insgesamt war die Stimmung, auch unter den PCGH-Lesern, eher negativ. Die Skin-Leaks halfen da auch nicht weiter, denn für die meisten Spieler geht es im Moment vorwiegend um ein störungsfreies Spielerlebnis - und nicht um Lametta. Vor allem bei den Loadouts scheint es weiter Probleme zu geben.

Doch wie hat sich nun das Update 3 auf die Stimmung bei Steam ausgewirkt? Zur Erinnerung, vor dem Update 3 lag die Zustimmung bei mageren 35 Prozent. Die Hoffnung von EA war, durch den ersten großen Patch das Ruder rumzureißen und den Tanker in die richtige Richtung zu schicken. Das Vorhaben lässt sich aktuell nicht als gelungen bezeichnen. Die Zustimmung bleibt weiter bei 35 Prozent, fast 65.000 Steam-Spieler haben bereits abgestimmt. Vielleicht sogar schlimmer: Es gab keinen Effekt auf die Spielerzahlen bei Steam. In der Spitze waren gestern auch nicht mehr Spieler unterwegs als am Tag zuvor. Man hätte erwarten können, dass das bisher größte Update eine gewisse Neugier bei der Battlefield-Community auslöst. Es kann allerdings auch sein, dass die Serverfehler dafür gesorgt haben, dass einige Spieler entnervt aufgegeben haben. Spätestens mit den Zahlen am Wochenende ist man schlauer.

Es bleibt also weiter viel zu tun bei Battlefield - und Unruhe kommt auch durch die vielen personellen Änderungen ins Spiel, über die wir separat berichten werden. Zur Erinnerung: Für Anfang Dezember ist ein weiteres Update zu erwarten, das sich laut EA auf "weitere Änderungen an der Spielbalance und allgemeine Fehlerbehebungen konzentriert".

Quelle: PCGH

 


Rentner   03. Dezember 2021    10:08    Spiele    0    458
Member
Shoutbox
Rentner:
21.09.2021 17:07
Neuer ATI Treiber ist da. 👍
Rentner:
07.09.2021 17:29
Interne Forum 😉schauen.
Rentner:
01.09.2021 14:54
Neuer NVIDIA treiber ist da.😀
Rentner:
28.07.2021 09:17
Neuer ATI treiber ist da
Gamekeys kaufen

Partner